Die 44. Ostthüringer Mineralien- und Fossilienbörse bietet den Besuchern Gelegenheit zum Kauf, Tausch oder Betrachten von vielfältigen Mineralien aus aller Welt bis hin zu Funden aus der Region. Weiterhin erhältlich sind Fossilien, Schmuck und Zubehör für den Mineraliensammler. Die Veranstaltung ist eine Börse von Sammlern für Sammler, bei der hochwertige und interessante Exponate im Mittelpunkt stehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
 BESONDERE ANGEBOTE:
  1. Der Verein bietet einen Bestimmungsstand an. Dort bestimmt ein Fachmann von Besuchern mitgebrachte Mineralien, Fossilien oder Gesteine kostenlos.
  1. Der Verein präsentiert in einer Sonderausstellung ausschließlich BLAUE MINERALIEN wie z. B. Azurit, Tansanit, Cavansit, Aquamarin, Fluorit und Chalkanthit.
  1. Die Kinder- und Jugendgruppe des Vereins präsentiert sich an einem Stand. Es treffen sich alle Mitglieder auf der Veranstaltung mit dem Leiter der Arbeitsgemeinschaft.
  1. Der Verein bietet ein informatives Rätselquiz für Kinder- und Jugendliche an, das zu bestimmten Themen rund um Mineralien und Fossilien durch die Veranstaltung führt.
  1. Der Verein bietet während der Börse vier Bildvorträge zu mineralogischen Themen an.

– 10.30 Uhr: Von Azurit bis Lazulith – Farbursachen blauer Mineralien, Referent: Dr. Ludwig Senf

– 11.30 Uhr: Mineralien sammeln in Norwegen, Referent: Dipl. Min. Matthias Sehrig

– 13.30 Uhr: “Hoppesche Erde” – Ein mineralogischer Exportschlager aus Gera, Referent: Dipl. Min. Matthias Sehrig

– 14.30 Uhr: Das seltene Mineral Whewellit – Eigenschaften und Fundstellen in Thüringen und Sachsen, Referent: Frank Hrouda

WEITERE INFORMATIONEN:

VERANSTALTUNGSORT: Kultur- und Kongresszentrum Gera, Schlossstraße 1, 07545 Gera

Geraer Verkehrsbetriebe: Straßenbahn Linie 1 und 3, HST Heinrichstraße

Deutsche Bahn: Hauptbahnhof (10 Minuten Fußweg oder via Straßenbahn Linie 1 Richtung Zwötzen, HST Heinrichstraße)

Eintritt:

Erwachsene ab 18 Jahre                                  3,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre       freier Eintritt

Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Interessierte Aussteller wenden sich bitte an Herrn Hans-Georg Fröber
(Meuselwitzer Str. 39, 07546 Gera; Tel.: 0365 7113585).