Herzlich willkommen auf der Seite der Geraer Mineralien- und Fossilienfreunde

Wir sind ein eingetragener Verein zur Erforschung mineralogischer, paläontologischer und bergbaugeschichtlicher Fragen und wir sind Ausrichter der Ostthüringer Mineralien- und Fossilienbörse, sowie vieler weiterer Veranstaltungen.

NÄCHSTE VERANSTALTUNG:

Vortrag „Bilder und Figuren in Stein – eine wunderbare Laune der Natur“

Am Freitag, dem 25. Mai 2018, laden um 18.00 Uhr die Geraer Mineralien- und Fossilienfreunde zum Vortrag „Bilder und Figuren in Stein – eine wunderbare Laune der Natur“ in das Museum für Naturkunde Gera ein. Wenn Künstler Skulpturen oder Bilder schaffen, entstehen oft atemberaubende Schönheiten, die oft verblüffen. Aber noch wesentlich bestaunenswerter ist es, wenn die Natur, ohne Zutun des Menschen, bildhafte Kunstwerke schafft, wie z. B. die Kristallstrukturen in Mineralstufen, Tropfsteingebilde oder einfach Figürliches in mikrokristallinen Quarzen. Solche skurrilen und faszinierenden Bildungen aus dem Mineralreich sind Thema das Referenten Dr. Matthias Schreiter, der sie seltenen Zufallsbildungen in hervorragenden Fotos präsentieren wird.

Zufall der Natur: „Pferdekopf“ aus Chalcedon aus dem Rhodopen-Gebirge in Bulgarien, 15 x 7 cm. Foto: Dr. Matthias Schreiter